Werkbereich

Werkbereich
Werkbereich

Zentraler Werkbereich

In den kunstgewerblichen Gruppen ist immer etwas zu tun - denn im Team schaffen die Mitarbeiter*innen tolle Einzelstücke. Und für Menschen, die in ihrer sozialen Interaktion eingeschränkt sind, haben wir die TEACCH-Gruppen - hier lernen sie vor allem Strukturen kennen. Auch für den Übergang der Mitarbeiter*innen ins Rentenalter haben wir mit der Phase 3 ein Angebot geschaffen.

Wer wir sind

Im Werkbereich wird in der Holz- und Kartengruppe vor allem handwerklich gearbeitet. Mit Unterstützung von Fach­kräften stellen unsere Mitarbeiter*innen z.B. Produkte aus Holz her. Anhänger, Teelichthalter, Knöpfe oder auch Griffe für Möbel sind beliebte Produkte. Direkt nebenan befindet sich die Karten­gruppe. Hier ist vor allem kurz vor den Feiertagen viel zu tun, denn unsere Weihnachts- und Grußkarten sind besonders rund um Weihnachten von Privatkunden und
 

Firmen sehr gefragt. Damit die Motive spannend bleiben, arbeiten die Mitarbeiter*innen mit den unterschiedlichsten Materialien und lassen sich immer wieder neue Kreationen einfallen. Dabei kommt die Idee immer von den Mitarbeiter*innen mit Behinderung, damit authentische Produkte entstehen. In beiden Gruppen lernen wir, im Team zu arbeiten - wir schaffen mit unserer Fantasie und unserem Ehrgeiz echte Unikate. Des Weiteren betreuen wir in der

TEACCH-Gruppe Menschen mit einem besonders forderndem Verhalten.
Für die älteren Mitarbeiter*innen haben wir einen eigenen Platz geschaffen. In der sogenannten Phase 3 bereiten wir sie auf den Übergang ins Rentenleben vor, indem wir zum Beispiel zusammen neue Hobbies entdecken, Interessen fördern oder gemeinsame Ausflüge unternehmen.

vintage palettenmöbel
Für unsere Kunden

Unsere Produkte erhalten Sie 

  • im DOM
  • im Büro für unterstützende Kommunikation  
  • auf unserem Stand auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt
Wo Sie uns finden

Lindenhorster Str. 38
44147 Dortmund

Ansprechpartnerin

Henrike Struck
h.struck@awo-werkstaetten.de

Tel. 0231. 84 75 989
Fax. 0231. 84 75 22

Sie erreichen uns

Montag bis Donnerstag 
7.30 Uhr bis 16 Uhr

Freitag
7.30 Uhr bis 14.30 Uhr