Rehabilitation und Förderung

Rehabilitation | Förderung

Individuelle Förderung und Beratung zur beruflichen Eingliederung sind Ziele der Werkstatt. Wir fördern die vorhandenen Fähigkeiten und geben Hilfestellung beim Ausbau von neu Erlerntem. Die Erwerbstätigkeit der Menschen mit Behinderung wird bei uns individuell gefördert, gefordert und entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit angepasst. Nach dem dreimonatigen Eingangsverfahren können verschiedenste Arbeitsbereiche kennengelernt und Erfahrungen gesammelt werden. 

Aufnahme
Aufnahme

Wer zu uns kommt, soll einen Arbeitsplatz finden, der zu ihm passt und der ihm Spaß macht. In der Aufnahme legen wir die Grundlage dafür, dass das funktioniert...

BBB
BBB
Berufsbildungsbereich

Im Berufsbildungsbereich lernen die Mitarbeiter*innen uns und unsere Werkstatt kennen und wir können herausfinden, was für Fähigkeiten und Kompetenzen...

Arbeitsbereiche der Werkstatt
Arbeitsbereiche der Werkstatt
Arbeitsbereiche der WAD

Die Werkstätten der ­Arbeiter­wohlfahrt sind eine Einrichtung der beruflichen Rehabilitation – das heißt, unser erstes Ziel ist es, Menschen zu unterstützen ...

Begleitender Dienst

Der Begleitende Dienst hilft neuen Beschäftigten in den ersten zwei Jahren bei der Gewöhnung an die neue Arbeitsumgebung und ist bei allen Fragen und Problemen...

Tiergeschuetzte Kommunikation
begleitende Angebote
Begleitende Angebote

Mit unseren Begleitenden Angeboten fördern wir unentdeckte Talente, bauen Selbstbewusstsein auf und bieten unseren Beschäftigten einen vielfältigen Ausgleich...

was wir tun
  • Kompetenzen ausbauen und entwickeln
  • Zukunft gestalten
  • Wege begleiten
wo sie uns finden

Lindenhorster Str. 38
44147 Dortmund

und

Münsterstr. 174
44145 Dortmund

Ansprechpartner

Steffen Landmann

Tel. 0231. 84 75 464
Fax. 0231. 84 75 22

sie erreichen uns

Montag bis Donnerstag
7.30 Uhr bis 16 Uhr

Freitag
7.30 Uhr bis 14.30 Uhr